Logo Regionale Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien

Alle in einem Boot

Alle in einem Boot

Kurzbeschreibung

Der cultura mobile e.V. weiß, dass wir Alle in einem Boot sitzen und verbindet geschickt Nachhaltigkeit und Integration. Neben Umweltprojekten bietet das Haus auch ein Generationen-Café und -Kino an. Viele Kurse nutzen das Potenzial geflüchteter Menschen und zeigen, dass Integration eben keine Einbahnstraße ist und dass wir alle etwas voneinander lernen können. 

Was wir machen

Flüchtlingskrise? - Nein! Das ist eine echte Chance, gerade im ländlichen Bereich. Also haben wir unser Haus noch mehr geöffnet und als Projektleiter Integration einen geflüchteten Mann aus Syrien eingestellt. Er übernahm die Koordinierung, Organisation und fungierte tatsächlich als "Türöffner". Aber Integration wird hier nicht als Einbahnstraße betrachtet. Das bedeutet, dass gegenseitige Begegnungen von Menschen aus Nah und Fern ermöglicht werden, dass wir voneinander lernen können. Jeder von jedem. Arbeit gibt es genug, Interesse und Fähigkeiten auch. Wir bringen beides zusammen.

Unsere Ziele

Mutig Neues ausprobieren. Den Austausch der Kulturen ermöglichen. Ängste und Vorurteile in der täglichen Begegnung abbauen und damit bei den Kleinsten beginnen. Das hat Wirkung für die Zukunft. Transparenz und natürlicher Umgang in der gemeinsamen Arbeit. Menschen von hier und da zusammen bringen. Neue Strukturen schaffen im demokratischen Miteinander.

Blick in die Zukunft

Jeder der zu einem unserer Kurse kommt, hat mindestens ein herausragendes Talent, das bei uns ausgelebt werden kann. Da ist es unerheblich, woher man kommt, ob mit oder ohne Behinderung. Wir hoffen, dass es in 5 Jahren diese Kategorien nicht mehr gibt. Wir wünschen, dass wir ein wenig zum Frieden auf dieser Welt beitragen konnten.

Kontakt

cultura mobile e.V.
Teterower Str. 22
17179 Gnoien

Bettina Kalisch
info@kulturboerse-gnoien.de