Logo Regionale Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien

Projekt: Bildung-Transformation-Nachhaltigkeit – Zertifikat für Lehramtsstudierende

Kontakt

Fortstraße 7
76829 Landau

Ansprechpartner: Prof. Dr. Björn Risch

Homepage

Kurzbeschreibung

Das Zertifikat „Bildung – Transformation – Nachhaltigkeit“ (BTN) am Campus Landau zeigt modellhaft einen Weg zur Stärkung von Nachhaltigkeitskompetenzen und der Fähigkeit zum interdisziplinären und systemischen Denken bei Lehramtsstudierenden aller Fächer und Schulformen auf.

Zum Wintersemester 2016/17 wurde das Zertifikatsstudium „Bildung-Transformation-Nachhaltigkeit“ an der Universität Koblenz-Landau eingeführt. In fünf Modulen setzen sich Lehramtsstudierende mit BNE-relevanten Themen und Problemstellungen sowie der Konzeption und Durchführung eigener Lehrangebote bzw. Projekte auseinander. Ziel des Zertifikats ist es, eine BNE-spezifische (Aus-)Bildung von Lehramtsstudierenden aller Schulformen und Fächer im Sinne einer transformativen Bildung zu leisten. Der Einbezug und die Vernetzung von bzw. mit lokalen Akteurinnen und Akteuren im schulischen und außerschulischen Bereich tragen zudem zur Etablierung einer BNE im lokalen Kontext bei.

Was wir machen

Ein Fokus des Zertifikats liegt in der Verknüpfung von „BNE & Inklusion“. Ziel ist es, den Studierenden die Anschlussfähigkeit des Konzeptes der BNE und der Inklusion aufzuzeigen und mögliche Barrieren bei der Konzeption inklusiver Bildungsangebote im Kontext der BNE abzubauen. Durch eine bewusst praxisnahe Gestaltung der Seminare wird den Studierenden ein Aktionsfeld geboten, in dem sie sich in geschütztem Rahmen einer inklusiven BNE nähern können. Durch geeignete Methoden wie beispielsweise Rollenspiele erhalten die Studierenden die Möglichkeit selbst aktiv zu werden und adäquate Zugänge zu nachhaltigkeitsrelevanten Themen für inklusive Lerngruppen auf den Prüfstand zu stellen.

Unsere Ziele

Die zunehmende Heterogenität innerhalb von Schulklassen stellt nicht nur für die Lehrkräfte vor Ort, sondern auch für jede einzelne Fachdisziplin eine Herausforderung dar. Ziel des Zertifikats ist es, Studierenden die Unsicherheit bzgl. der Forderung nach der inklusiven Gestaltung von Bildungsangeboten zu nehmen.

Blick in die Zukunft

Das Zertifikatsstudium stellt den Prototypen für eine grundlegende strukturelle Verankerung des Leitgedankens einer transformativen Bildung in der nationalen Lehramtsausbildung dar. Die im Zertifikat von Studierenden entwickelten, empirisch gestützten Lehr-Lern-Materialen ermöglichen einen produktiven Umgang mit Heterogenität und werden als Ausbildungsmaterial im Studium eingesetzt.

SDGs

Bilder