Logo Regionale Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien

Projekt: Vom Industrie- zum Nachhaltigkeitsquartier

Kontakt

Franziusstraße 6
60314 Frankfurt am Main

Ansprechpartner: Susanne Petry

Homepage

Kurzbeschreibung

Pier F - Zukunftshafen aus Frankfurt stärkt die Community bei der Entwicklung nachhaltiger Ideen. Als Multiplikator und Kommunikator potenziert Pier F die Wirkung einzelne Detailprojekte zum Thema Nachhaltigkeit und leistet so einen entscheidenden Beitrag zum Klimaschutz

"Pier F - Zukunftshafen Frankfurt" ist eine Bildungs- und Begegnungsstätte zu Nachhaltigkeit und Innovation. Es bringt Kreative, Entwickler, Unternehmen und Interessierte als interdisziplinäres Zukunftslabor zusammen mit dem Ziel neue Wege für einen nachhaltigen Lebensstil aufzuzeigen und den Wissenstransfer zu fördern. Dies findet u.a. statt durch
• Das Netzwerkmagazin „Pier F“
• „Green City Tours“ Fuß- und E-Bike-Touren zu nachhaltigen Gebäuden und Projekten
• Regelmäßig stattfindenden nachhaltigen Pier-Festival
• Informationsveranstaltungen, Workshops und Fachvorträgen rund um das Themen Nachhaltigkeit
• Showroom für nachhaltige (Bau-) Materialien
• Großes (internationales) Netzwerk

Was wir machen

• Fachvorträge zum energieeffizienten Bauen
• Herausbringen des Netzwerkmagazin „PIER F“
• Einrichten und Ausbauen von Showroom-Flächen im PIER F (innovative Kühldecken, Vorhänge aus ehemaligen PET-Flaschen, recycelte Bodenbeläge, schadstoffabsorbierende Wandverputze, Akustikdecken, u.v.m.)
• Durchführung des nachhaltigem PIER Festival (Open-Air-Nachhaltigkeitsfest) im Frankfurter Osthafen (2015, 2016, 2018) mit jeweils 25-30 Informationsständen zu allen Facetten der Nachhaltigkeit und ca. 800-1000 Gästen
• Diverse „KLIMAtours“ und „Green City Tours“ für Fachbesucher zu den energieeffizienten Gebäuden der Stadt in Eigenregie und in Kooperation mit der Stadt Frankfurt

Unsere Ziele

PIER F verankert das Thema Nachhaltigkeit fest in der Frankfurter Stadtgesellschaft und sensibilisiert für nachhaltige Ideen. Die Akteure geben durch den lebendigen Austausch und u. a. dem Erleben nachhaltigen Materialien Impulse für neue (Bau-) Projekte, z. B. durch das Ausstellen eines aus Fischernetzen recycelten Teppichboden, der hohen Designansprüchen gerecht wird.

Blick in die Zukunft

PIER F ist dann ein innovatives, nachhaltiges Zukunftslabor als etablierte (Dach-) Marke mit bundesweiter Strahlkraft. PIER F wird eine Dachmarke für nachhaltige Ideen (Pier als Anlegestelle) und kommuniziert und multipliziert diese nachhaltigen Ideen effektiv über seine Netzwerke.

SDGs

Bilder