Logo Regionale Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien

Projekt: Future Fashion at school

Kontakt

Lerchenstr. 40
74072 Heilbronn

Ansprechpartner: Michael Groß

Homepage

Kurzbeschreibung

Anhand des Themas Faire Kleidung werden die 17 internationalen Nachhaltigkeitsziele (SDGs) klassenübergreifend in der Schule aufgearbeitet. Dabei werden die LehrerInnen & SchülerInnen bei der Umsetzung ihrer Ideen eng begleitet und mit Gleichgesinnten sowie ExpertInnen vernetzt.

Future Fashion ist eine Bewegung der SEZ BW zum Thema nachhaltige Textilien & bewusster Konsum in BW. Mit der organisationsübergreifenden Initiative Future Fashion at school (FF@S) wird das Thema mit Betonung der 17 SDGs an die Schule gebracht & stärkt damit auch die Leitperspektive Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE). Dazu wurden insgesamt 9 Schulen in den Kreisen Heilbronn & Ludwigsburg sensibilisiert & vernetzt. Zwischenzeitlich wurden tolle Initiativen zum Thema Nachhaltigkeit gestartet. Bei Bedarf werden sie bei der Umsetzung professionell begleitet. Den Abschluss des Pilotprojekts bildet ein eigenständig organisierter Jugendgipfel zu den SDGs im Herbst 2019.

Was wir machen

Fortlaufend seit Herbst 2018: Begleitung und Gestaltung von AGs, Projekt(nach)mittagen, Aktionen an den Schulen
Frühjahr 2019: Erste Planungen für den Jugendgipfel, Schulungen/Workshops für die SchülerInnen (1. Talentismus der Teilnehmer/Was kann ich? Wo benötige ich Hilfe? und 2. Welche Bereiche der Nachhaltigkeit möchten wir verbessern?)
Sommer 2019: Konkretisierung der Themen des Jugendgipfels, Beginn Umsetzung (Was können wir leisten?), Aufgabenverteilung, Versand Einladungen an weiterführende Schulen der Kreise HN/LB
Herbst 2019: Jugendgipfel "Wir können was bewegen!" in Heilbronn

Unsere Ziele

2019: Schulen aus der Region laden zu einem SDG-Gipfel für Jugendliche ein. Mind. 2.000 MitschülerInnen der Partnerschulen sowie mind. 400 SchülerInnen anderer Schulen der Region sollen angeregt werden, sich mehr im Bereich Nachhaltigkeit zu engagieren.
2020 ff: Verstetigung des Projekts & des Jugendgipfels in BW, Aufbau eines Nachhaltigkeits-Netzwerks für LehrerInnen und SchülerInnen

Blick in die Zukunft

Mind. 50 % der weiterführenden Schulen in BW kennen den SDG-Jugendgipfel und das Lehr- und Lernkonzept dahinter. Er wird jedes Jahr in einer anderen Region organisiert/durchgeführt. Die Schulen kennen sich untereinander und setzen gemeinsam Projekte um. Sie wissen, auf wessen Unterstützung sie hierbei zurückgreifen können.

SDGs

Bilder