Logo Regionale Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien

Projekt: Felix' Reisen für den Fairen Handel

Kontakt

Remigiusstraße 21
50937 Köln

Ansprechpartner: Daniel Caspari

Homepage

Kurzbeschreibung

Das Projekt verfolgte das Ziel junge Menschen für Fairtrade zu begeistern. Im Rahmen des Projekts entstanden auf dem Kanal des YouTubers Felix-von-der-Laden 17 Videos mit Fairtrade-Bezug und einer Gesamtlänge von 218 Minuten, die insgesamt über 3.3 Millionen Mal geklickt wurden.

Primäres Ziel des Projekts war es eine junge und teilweise noch unerreichte Zielgruppe für den fairen Handel zu begeistern und von den positiven Veränderungen durch Fairtrade zu überzeugen. In einem zweiten Schritt sollten sie als Unterstützer von anderen Fairtrade-Kampagnen gewonnen und letztendlich auch zum Kauf von Fairtrade-Produkten überzeugt werden. Die über drei Millonen Abonnenten von Felix' YouTube-Kanal wurden über den Zeitraum von acht Monaten sukzessive für das Thema sensibilisiert. Dadurch wurde die Mehrheit der Zuschauer von Wissenden zu Unterstützern des fairen Handels bzw. zu potentiellen Käufern von Fairtrade-Produkten.

Was wir machen

Wir sind eine unabhängige Initiative zur Förderung des fairen Handels und vertreten Fairtrade in Deutschland. Wir mobilisieren gegen Handelsungerechtigkeit und schließen Lizenzverträge mit Handelspartnern ab, die nach Fairtrade-Standards gehandelte Produkte anbieten.

Unsere Ziele

Seit unserer Gründung 1992 arbeiten wir daran, benachteiligte Produzentenfamilien in Afrika, Asien und Lateinamerika über den fairen Handel zu unterstützen, so dass diese ihre Lebens- & Arbeitsbedingungen selbstbestimmt verbessern können. Durch Marketing-, Informations- & Öffentlichkeitsarbeit versuchen wir noch mehr Konsumenten & Handelspartner von den Vorteilen des fairen Handels zu überzeugen.

Blick in die Zukunft

TransFair wird seine Arbeit zu Klimaschutz, das Erreichen von existenzsichernden Löhnen und Einkommen sowie Beratung im Süden (insbesondere für die Kernprodukte Kaffee, Bananen, Kakao, Blumen, Baumwolle) weiter intensivieren. Ferner möchte TransFair in seiner Kommunikation noch mutiger und aufmerksamkeitsstärker werden und seine politische Arbeit weiter verstärken und ausbauen.

SDGs

Bilder