Logo Regionale Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien

Projekt: Heute machen, morgen lachen.

Kontakt

Am Helgenpfad 17
65203 Wiesbaden (Mainz-Amöneburg)

Ansprechpartner: Anke Trischler

Homepage

Kurzbeschreibung

„Hey, ich bin das „Grüne Küken“: Zusammen mit den Kindern der Kita Amöneburg mache ich echt coole Aktionen zu Natur und Umwelt, Ernährung und Bewegung, Gemeinschaft und Kinderrechte, Klima und Garten, Tauschen und Teilen ...“

Das impulsfördernde Kita-Programm „Grünes Küken - Gemeinsam für Zukunft von Mensch, Gesellschaft und Natur“ - erleichtert anhand von pädagogischen Einheiten in 10 Aktionsfeldern den Zugang zu Themen wie Wasser, Energie, Klima und biologische Vielfalt, Teilen und Tauschen, Kinderrechte, Ernährung, Mobilität und Sicherheit. Die vier Impulsfelder sind Basis und Motivation: Wahrnehmung - mit den Sinnen die Welt entdecken, Wissen - Wissens- und Kompetenzzuwachs erfahren, Wertschätzung - sich selbst und das Lebensumfeld schätzen lernen, WOW … … Entdecker und Erfinder sein. Das Projekt läuft insgesamt drei Jahre, bringt alle Themen zusammen. So gestalten wir Kinder aktiv die Zukunft.



Was wir machen

Unsere Umsetzung der Einheiten gem. der Aktionsfelder dokumentieren wir online. Das kann von Interessenten gelesen werden. Das hilft uns und anderen Kitas bei der Umsetzung und fördert unseren Austausch und unsere Vernetzung.
Wir haben einen 3-Jahresplan aufgestellt, der die 10 Aktionsfelder beinhaltet. Alle Aktivitäten und Impulse sind Teil unseres Tagesgeschäfts, d.h. sie fließen in unser regelmäßiges Tun ein. Die Inhalte stimmen wir auf das Grüne Küken ab, führen die Einheiten mit den Kindern durch, dokumentieren die Aktivitäten. Ergänzt werden die Aktivitäten durch Leseeinheiten (ehrenamtliche Lesepaten). Das Grüne Küken und seine Freunde sind immer dabei.

Unsere Ziele

Das Grüne Küken: „Hey Leute, mit mir und meinen Freunden, Bibi Biene, Egon Ente, Helga Hase und den andere, lernen die Kids, wie wir gemeinsam sozial, ökologisch und ökonomisch nachhaltig handeln, voller Respekt für eine friedvolle und tolerante Gesellschaft. Wir sind zusammen Botschafter der Nachhaltigkeit. Feine Sache! Denn das macht uns fit für unsere Zukunft.“

Blick in die Zukunft

Wir werden weitere Generationen von Kindern gefördert haben; diese werden das Wissen weiter gegeben und ihre Kenntnisse sowie gewonnenen Fähigkeiten eingesetzt haben. Wir sind ein in der Gegenwart angekommener und auf die gemeinsame Zukunft ausgerichteter Lern- und Erlebnisort für Kinder und Mitarbeiter/-innen. Der Beruf als Erzieher hat eine deutliche Aufwertung erlebt und ist attraktiv geworden.

SDGs

Bilder