Logo Regionale Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien

Projekt: Alnatura Bio-Bauern-Initiative

Kontakt

Mahatma-Gandhi-Straße 7
64295 Darmstadt

Ansprechpartner: Lisa Strauß

Homepage

Kurzbeschreibung

Mit der Alnatura Bio-Bauern-Initiative (ABBI) wollen wir den Bio-Landbau in Deutschland stärken und so eine nachhaltige Alternative für Bauern und Konsumenten bieten – indem wir eine ressourcen- und umweltschonende Landwirtschaft fördern, die hochwertige Bio-Lebensmittel erzeugt.

Die Entwicklungsziele der UN sehen vor, nachhaltige Landwirtschaft, Konsum- und Produktionsmuster zu fördern und den Verlust der biologischen Vielfalt zu beenden. All dies leistet der Bio-Landbau. Allerdings wächst der Markt für Bio-Lebensmittel in Deutschland stärker als die Bio-Anbaufläche. Denn: Bio-Landbau lohnt sich wegen geringer Öko-Förderprämien für viele Bauern nicht. Zudem dürfen sie ihre Erzeugnisse erst nach mehrjähriger Umstellung als Bio-Lebensmittel vermarkten. Erst dann erhalten sie einen höheren Preis für ihre Produkte. Unser Ansatz: Mit der Alnatura Bio-Bauern-Initiative motivieren wir seit Oktober 2014 Bauern und Bäuerinnen in Deutschland zur Umstellung auf Bio-Landbau.

Was wir machen

Die Alnatura Bio-Bauern-Initiative (ABBI) unterstützt das Förderprojekt "Gemeinsam Boden gut machen" des Naturschutzbund Deutschland e.V. (NABU). Landwirte, die ihren konventionellen Betrieb auf Bio-Landbau umstellen oder ihren Bio-Betrieb ausbauen möchten, können sich jährlich bis Ende Juli um eine Förderung bewerben. Welche Betriebe eine Förderung in Höhe von max. 60.000 € erhalten, entscheidet der unabhängige, 8-köpfige Beirat aus Alnatura Kunden, Bio-Landwirten sowie Vertretern aus Politik und Wissenschaft. Der Förderpreis kann für verschiedene Maßnahmen eingesetzt werden, z.B. zur Finanzierung eines Stallumbaus oder als Vermarktungshilfe für die Umstellungszeit.

Unsere Ziele

Mit der Erhöhung der Bio-Anbaufläche in Deutschland wollen wir einen Beitrag zum Artenschutz leisten und dem Klimawandel entgegenwirken. ABBI soll Bauern und Konsumenten eine nachhaltige Alternative bieten und den Bedarf an regionalen Bio-Lebensmitteln decken. Da die Bauern einem Bio-Anbauverband für mindestens 5 Jahre beitreten, wirkt ABBI langfristig.

Blick in die Zukunft

Mit ABBI wollen wir weiterhin Landwirte zur Umstellung auf den Bio-Landbau motivieren und so zu einer Steigerung der Bio-Anbauflächen beitragen. Die Initiative soll das Bewusstsein von Alnatura Kundinnen und Kunden für Umweltschutz und die Hürden für Landwirte bei der Umstellung auf den Bio-Landbau schärfen.

SDGs

Bilder